Die Sonne

Jeden Morgen geht die Sonne auf
Die Welt nimmt wieder ihren Lauf
Die Vögel zwitschern fröhlich nun
Die Menschen sind in ihrem Tun
Auch ich erkenne meinen Sinn
Und gebe mich der Welt ganz hin

Darum sing ich nur ganz leis
Ich vertraue Dir und weiß
Du bist der Sonnenschein für mich
Ich liebe Dich

Freude und Leid, beide begegnen auf Erden mir hier
Die Kunst zu leben ist zu suchen die Mitte in mir
Innigst im Herzen kann ich nur Frieden finden
Und mich mit dem Edlen dort fest verbinden

Darum sing ich jetzt ganz leis
Ich vertraue Dir und weiß
Du bist der Sonnenschein für mich
Ich liebe Dich

Mein Geliebter, Du scheinst für mich Tag für Tag
Du schenkst mir die Ruhe damit ich vermag
Aus der Urtiefe zu bergen und dann zu werden
Deine kostbare Perle auf Erden

Darum sing ich nur ganz leis
Ich vertraue Dir und weiß
Du bist der Sonnenschein für mich
Ich liebe Dich

Guter Gott